Foto © Neda Navaee

MOZART ‚23

Mi 21. Juni 2023, 19:00 Uhr
GUT KUMP

Wolfgang Amadeus Mozart

Adagio und Fuge c-Moll KV 546
Klavierkonzert B-Dur KV 595
Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

MATTHIAS KIRSCHNEREIT | Klavier
NORDWESTDEUTSCHE PHILHARMONIE
FRANK BEERMANN | Dirigent

SINFONIEKONZERT

 

Mozart war weit mehr als ein Mann des anmutig-verspielten Rokoko. Dieser Abend zeigt seine kühnen und kompromisslosen Seiten: zunächst mit dem Adagio und Fuge c-Moll (KV 546) für Streicher, das nach extrem freien Beginn expressiv bis hin zur Ruppigkeit wird. Matthias Kirschnereit ist dann Solist in Mozarts letztem Klavierkonzert B-Dur (KV 595), über dessen milde Stimmung viel geschrieben und noch mehr gerätselt wurde. In herbem Kontrast dazu steht die vorletzte Sinfonie Nr. 40 g-Moll (KV 550). Berühmt für ihren rastlosen Bewegungsimpuls, erzählt sie von innerer Bedrängnis.