Foto © Julien Benhamou

LAISSEZ DURER LA NUIT

Mi 29. Juni 2022, 19:30 Uhr
GUT KUMP | SCHEUNE

Lea Desandre, Mezzosopran
Thomas Dunford, Laute

CHARPENTIER | DE VISÉE | LE CAMUS
Veranstaltung im Rahmen des KlassikSommer Musikpreises Hamm

Zu den aufstrebenden Mezzosopranistinnen unserer Zeit gehört zweifelsohne Lea Desandre, deren internationale Karriere mit dem Gewinn des Wettbewerbs Jardin des Voix der Académie des Arts Florissants von William Christie begann und sie darauf folgend unter anderem ans Sydney Opera House, die Philharmonie de Paris und das Festival d’Aix-en-Provence führte. Bei den Salzburger Festspielen 2021 war sie in den Mozart-Opern Così fan tutte in der Rolle der Despina und in La clemenza di Tito in der Rolle der Annio an der Seite von Cecilia Bartoli zu hören. Beim Westfälischen Musikfestival 2022 wird sie mit dem nicht minder erfolgreichen Lautenisten Thomas Dunford zu hören sein.